Mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden

Erste Vorstandssitzung nach der Wahl

24.09.2020

Nicht alles ist in diesem Jahr so gelaufen, wie geplant. "Corona hat unseren Wahlkampf und viele unserer Aktionen stark beeinträchtigt" sagte Anneliese Haselkamp, Vorsitzende des Gemeindeverbandes, auf der ersten Vorstandssitzung nach der Wahl. "Insgesamt können wir dennoch mit unserem Ergebnis sehr zufrieden sein" resümierte sie.
Um wenige Stimmen haben wir die absolute Mehrheit knapp verpasst. Dennoch sei im Ergebnis jeder direkt aufgestellte Kandidat in den Rat eingezogen. Jetzt geht es darum, mit diesem gut aufgestellen Team die angestrebten Ziele in die Tat umzusetzen. Dazu gehört auch das Anlegen der Blühstreifen, mit der die CDU im Wahlkampf geworben hat. "Ein Quadratmeter Blühstreifen pro Wählerstimme, so lautete unser Versprechen. Das sind dann insgesamt 2849 Quadratmeter, die wir ab dem nächsten Frühjahr an verschiedenen Stellen in Rosendahl anlegen werden, um uns auf diesem Weg für das uns entgegengebrachte Vertrauen unserer Wähler zu bedanken", sagte Anneliese Haselkamp abschließend und betonte, dass sich diese Summe sicher noch aufrunden lässt.